Berlin-City


Dann sollten Sie unbedingt in die City Berlins fahren, den Charme von Berlin live miterleben. Ob ein Spaziergang auf dem Potsdamer Platz, auf der Friedrichstrasse oder dem Kudamm, ein Besuch im Reichstag oder im Schloss Charlottenburg oder ein Bummel durch die vielen Restaurant- und Barmeilen, ...
Berlin hat für jeden etwas zu bieten!

Potsdamer Platz


Der Potsdamer Platz im Zentrum von Berlin wirkt mit einer Fläche von über 50 Hektar wie ein eigenes Stadtgebiet. Das sehr modern gestaltete Areal besteht aus der so genannten Daimler-City und dem Sony-Center.
In der Mitte des Daimler-Areals liegt ein riesiges dreistöckiges Einkaufscenter - die Potsdamer Platz Arkaden. Auf einer Fläche von 50.000 Quadratmetern findet man ein sehr attraktives und vielfältiges Warenangebot.

Auch ein großes Multiplex-Kino und ein IMAX Kino (3-D und IMAX Filme werden hier im Stundenrhythmus gezeigt) sind vorhanden. Ebenso gibt es eine große Spielbank und ein Musicaltheater, in dem sich gelegentlich die Prominenz zu besonderen Ereignissen wie den Filmfestspielen einfindet.

Touristenmagnet ist auch das gegenüber der Daimler-City errichtete Sony-Center. In der Mitte des Sony-Centers befindet sich ein architektonisch sehr interessanter überdachter Platz mit einem Brunnen, mehreren Cafés, Restaurants und einem Kino.


Weiterhin verwandelt sich der Potsdamer Platz abends zu einer Partymeile. Bars und Diskotheken, wie das Adagio oder das stadtbekannte Felix (am Brandenburger Tor), laden zum Tanz ein.

Die Fahrzeit mit dem Regionalzug von Berlin-Spandau beträgt ca. 30 Minuten bis Friedrichstrasse, umsteigen und eine Station bis zum Potsdamer Platz. Mit dem Auto benötigen Sie abends dieselbe Zeit, parken können Sie nur in der riesigen Tiefgarage.

Kudamm und Friedrichstraße


Nur unweit vom Potsdamer Platz entfernt liegt die Friedrichstraße, Einkaufsmeile und ehemals Grenzübergang mit dem Check-Point-Charlie.
Um die Ecke fängt die Kulturmeile von Berlin an, Unter den Linden, mit dem Wahrzeichen Berlins, dem Brandenburger Tor.

Die Straße Unter den Linden führt direkt zum ehemaligen Ostberliner Stadtzentrum, dem Alexanderplatz mit seinem Fernsehturm und dem Sitz des Bürgermeisters von Berlin im Roten Rathaus.

Das ehemals Westberliner Stadtzentrum ist der „Kudamm“, Kurfürstendamm. Das Wahrzeichen: die Gedächtniskirche und der Mercedes-Stern auf dem Europa-Center. Der Kudamm lädt ein zum Shoppen, zum Besuch des Zoos oder einfach nur gemütlich zum Sitzen im Café.

Durch das gute Verkehrsnetz der Öffentlichen sind die Wege zwischen den einzelnen Sehenswürdigkeiten kurz. Die Verbindung von und nach Spandau kann mit dem Regionalzug oder mit der S-Bahn geschehen.

 

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Guido Strehl
Assistent des Vorstands
+49 30 351 788 -225
strehlcontag.de