FAQ Prototypen-Fertigung

Anfragen und Bestellen

Kann man das nur Online?

Sie können uns auch Anfragen per Telefon (+49 30 351 788-300), Fax (+49 30 351 788-100), E-Mail (teamcontag.de) oder Post (Adresse) senden. Bei Anfragen über Telefon oder E-Mail erhalten Sie dann sofort ein Angebot.

Datenaustausch

Wie kann ich die Daten senden?

Das bewährteste Verfahren unserer Kunden ist das Senden der Daten per Email an datencontag.de. Weiterhin steht ein Daten-Upload Formular online zur Verfügung.

Datenformate

Welche Datenformate bevorzugen Sie?

Das ODB++ - und EXTENDED GERBER -Format wird von uns vorzugsweise verarbeitet. Wenn Sie uns STANDARD GERBER -Daten schicken, benötigen wir zusätzlich die D-Code -Tabelle/n. Bei GERBER -Daten wird für jeden Layer eine Datei benötigt.
Bei EAGLE / Target-Daten, übernehmen wir für Sie die Konvertierung. Senden Sie uns einfach die komplette CAD-Datei.
Für das Bohren und Fräsen der Leiterplatten ist vorzugsweise EXCELLON zu verwenden, aber alle anderen bekannten Formate sind selbstverständlich auch möglich.

Express-Dienst

Bieten Sie auch einen solchen Service an?

Ja, das ist der Fokus des Unternehmens: CONTAG ist der wohl schnellste Prototypenhersteller von Leiterplatten in Europa. In der Terminart „BLITZ“ erhält der Kunde bereits in 24 Stunden seine Leiterplatte, im „SUPER-BLITZ“ sogar schon ab 4 Stunden. "STANDARD" sind auch nur 5 Arbeitstage.

Fertigungsvorbereitung

Was ist ein Design Rule Check (DRC)?

Standardmäßig wird bei CONTAG vor Beginn der Fertigung Ihrer Leiterplatten ein Design Rule Check durchgeführt. Im Design Rule Check (kurz DRC) wird eine umfassende Herstellbarkeits- und Plausibilitätsprüfung mit anschließender Datenaufbereitung durchgeführt, um mögliche Fehler vor Fertigungsbeginn zu erkennen und eine einwandfreie Fertigung Ihrer Leiterplatten zu gewährleisten. Natürlich finden bei allen Unklarheiten oder auch kleineren Auffälligkeiten sofort Rücksprachen mit dem Kunden statt. Denn schließlich möchten Sie, dass die Leiterplatten auch serientauglich sind.

Lieferzeiten

Ab wann beginnt der erste Arbeitstag?

Die Lieferzeit beginnt bei Aufträgen in den Blitz-Terminarten ab dem vollständigen Eingang aller Unterlagen und nach Klärung aller für die Ausführung des Auftrages notwendigen Parameter. Bei sonstigen Terminarten müssen alle Unterlagen bis 18:00 Uhr vollständig vorliegen sowie alle o. g. Parameter geklärt sein. Die Lieferzeit beginnt dann am folgenden Arbeitstag.

RoHS

Sind alle Leiterplatten RoHS-konform?

Alle eingesetzten Basismaterialien sind grundsätzlich RoHS-konform. Mit Ausnahme von HAL Bleizinn sind alle von CONTAG angebotenen Endoberflächen ebenfalls RoHS-konform.

Service

Ist es auch möglich in der Nacht zu bestellen?

Ja, der Service bei CONTAG ist 24 Stunden - rund um die Uhr. Für den Kunden sind immer Ansprechpartner Tag und Nacht erreichbar. Eine technische Beratung ist somit jederzeit möglich, Preise für die Fertigung Ihrer Leiterplatten können ständig erfragt und Eilaufträge übergeben werden. Aufträge werden selbstverständlich nicht bis zum Morgen liegengelassen sondern gleich in den Bearbeitungsprozess aufgenommen.

Testen

Was wird beim E-Test überprüft?

Mit Hilfe der vom Kunden gelieferten Daten wird beim E-Test eine Netzliste erstellt. Diese Netzliste stellt alle gerouteten Verbindungen von Bauteilen und Anschlusspunkten dar. An diese Verbindungen werden nach Fertigung der Leiterplatten mit Prüfnadeln elektrische Spannungen angelegt. Damit wird erreicht, dass Kurzschlüsse oder offene Leiterbahnen lokalisiert werden und die Funktionsfähigkeit der Leiterplatten gewährleistet wird.

Layouts

Erstellen Sie auch Layouts?

Ja, wir erstellen auch Layouts von Leiterplatten. Hier benötigen wir den Schaltplan und eine genaue Spezifikation vom Kunden, die Grundlage für die Erstellung des Layouts.

 

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Olaf Donner
Head of Sales
+49 30 351 788 -250
donnercontag.de