Suchen

Login myCONTAG

Verbände

FED - Fachverband Elektronik-Design

Der in Berlin beheimatete Fachverband Elektronik Design e.V. (FED) wurde 1992 als Interessenvertretung für die Konstrukteure elektronischer Schaltungen (Leiterplatten)gegründet. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Interessen der Designer in der Wirtschaft zu vertreten, ihr Ansehen aufzuwerten und ihr Fachwissen zu fördern.

ZVEI – Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V.

Der ZVEI fördert die Entwicklung und den Einsatz neuer Technologien durch Vorschläge zur Forschungs-, Technologie-, Umweltschutz-, Bildungs- und Wissenschaftspolitik. Er unterstützt eine marktbezogene, internationale Normungs- und Standardisierungsarbeit.

IPC- Association Connecting Electronics Industries

Seit 1957 begleitet und unterstützt die IPC-Association Connecting Electronics Industries® die Elektronikindustrie durch seine Höhen und Tiefen. IPC ist die einzigste Organisation, die mit ihren 2300 Mitgliedern Industrieunternehmen, einschließlich Entwickler, Bestücker, Assembly-Herstellern, Lieferanten und Systemhersteller auf internationaler Ebene zusammenführt.

EIPC- European Institute of Printed Circuits

Das European Institute of Printed Circuits (EIPC), in den Niederlanden ansässig, ist ein internationale Service Provider für die europäische Interconnection und Packaging Industrie. Seit 1968 konnte die EIPC über 125 Mitglieder gewinnen. Diese Mitglieder sind Zulieferer von Maschinen und Materialien der Leiterplattenindustrie, Hersteller von Leiterplatten, EMS Provider sowie OEM´s.

EITI- European Interconnect Technology Initiative e.V.

Das Ziel des Vereins ist es eine Plattform zu bilden, die es den Mitgliedern erlaubt Informationen und Erfahrungen im Bereich der elektrischen Verbindungstechnik auszutauschen. Darüber hinaus wird das Ziel verfolgt Forschungs- und Entwicklungsprojekte zu initiieren, zu koordinieren und zu promoten.

IMAPS- International Microelectronics and Packaging Society

Die "International Microelectronics and Packaging Society" (IMAPS) versteht sich als Forum für alle, die sich mit der Mikroelektronik beschäftigen. Die IMAPS-Deutschland will neben der Mitarbeit in den internationalen Gremien bei den regionalen Veranstaltungen Stand und Trends der Mikroelektronik aufzeigen sowie den Erfahrungsaustausch und den persönlichen Kontakt zwischen den Mitgliedern fördern.

 

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Guido Strehl
Assistent des Vorstands
+49 30 351 788 -225
strehlcontag.de